Leise rieselt der…

… Puderzucker! Denn es wird endlich Zeit für Vanillekipferl. Sie sind über 100 Jahren ein  beliebtes Gebäck und aus der traditionellen Weihnachtsbäckerei nicht mehr weg zu denken.

 

 

Vanillekipferl_3

Zutaten:

  • 200 g Mehl
  • 50 g Puderzucker
  • 150 g kalte vegane „Butter“ (z.B.: Alsan)
  • 70 g geriebene Mandeln

    Zum Bestreuen

  • 60 g Puderzucker
  • 24 g Vanillezucker (3 Päck.)

 

Zubereitung:

In eine Rührschüssel siebst du zunächst das Mehl, dann fügst du den Zucker und die Mandeln hinzu. Schneide die „Butter“ in feine Würfel und gib sie ebenfalls in die Schüssel. Alles gut durchkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist.

Stelle ein Backblech mit Backpapier bereit und beginne mit dem Formen. Rolle den Teig in kleinen Portionen zu  Würstchen und biege diese zu kleinen Kipferln.

Lege die Kipferl auf das Backblech und gib sie für 10 – 12 Minuten bei 200°C in den Ofen.

Vermische den Puderzucker mit dem Vanillezucker und bestreue die Kipferl damit, solange sie noch etwas warm sind.
Vanillekipferl_2
Vanillekipferl_4

 

Viel Spaß und guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s